Unsere Vision

Vision: Dabei geht es in erster Linie nicht um eine langfristige Verpflichtung oder um hochkomplizierte Arbeiten, sondern um ganz einfaches "dienen". Serve the City Berlin hat das Ziel, es jeder Person leicht zu machen, mitzumachen in einfachen und überschaubaren Kurzzeitprojekten und an Aktionstagen mitzumachen. Dabei unterstützt Serve the City Berlin hauptsächlich bestehende soziale Initiativen der Stadt.

Durch das "gemeinsame Tun" entstehen Brücken zwischen Freiwilligen, sozialen Initiativen und Menschen, die eher am Rande der Gesellschaft stehen. Serve the City Berlin hilft dabei, zwischenmenschliche Barrieren abzubauen und den Blick für die Stadt zu erweitern. Gemeinsam macht es mehr Spaß!

Über uns: Jeder Aktionstag wird von Freiwilligen getragen, die sich über die Webseite, auf facebook oder per E-Mail anmelden. Jedes Projekt umfasst durchschnittlich zwischen 2-10 Freiwillige, entsprechend der Aktionsgröße. Jedes Projekt hat einen Projektleiter. Dieser versorgt die Freiwilligen mit Informationen, ist dafür verantwortlich, die notwendigen Materialien für das Projekt zu besorgen und leitet das Projekt während des Aktionstages. Die Gesamtorganisation wird von einem Kernteam getragen. Das Kernteam organisiert die Aktionen, hält den Kontakt mit Einrichtungen, Organisationen und Projektleitern aufrecht, bemüht sich um gute Kommunikation und versucht Spenden zu gewinnen.

5 Werte von Serve the City Berlin:

  • Mitgefühl
  • Respekt
  • Mut
  • Demut
  • Hoffnung